top of page

TeamSupervision (DGSv) & Konfliktmanagement (BM®)

jede:r Einzelne ist wichtig
Team.jpg

Die Leistung der Mitarbeiter:innen ist der Garant des Unternehmenserfolges -
Supervision ist Qualitätssicherung und Wertschätzung für die Mitarbeiter:innen

  • Fall-Supervision

  • Teamentwicklung

  • konstruktive Gestaltung von Veränderungsprozessen

  • Profilentwicklung

  • Erarbeitung von tragfähigen Strukturen und Arbeitsprozessen

  • Diversity-Management

  • Krisen-Supervision

  • Konfliktklärung

  • Resilienz für Teams

  • Wiedereingliederungsmanagement

Qualifizierte, unabhängige und regelmäßige Supervision ist ein Qualitätsmerkmal.

Für alle Einrichtungen die mit Menschen arbeiten ist Supervision eine Unabdingbarkeit. Sie unterstützt den Überblick in Systemen, die lebenslange Berufsrollenentwicklung und die Gesundheit und ist ein häufig genanntes Kriterium für die Stellenauswahl.

Funktionierende Teams, eine hohe Fachlichkeit und eine gesunde Dynamik sind zentrale Erfolgsfaktoren von Organisationen und Unternehmen.

Externe Teamsupervision ist ein zentraler Baustein für  Qualitätssicherung und ein effektives Gesundheitsmanagement in Ihrem Unternehmen. Es ist für Teams eine interessante Herausforderung zu analysieren, wie jede:r Einzelne wirksam ist. Teampotenziale freizusetzen ist dabei das Ziel.

Bei Teamarbeit prallen Werte aufeinander. Das verursacht Konflikte. Im Grunde gehe es bei solchen Konflikten um Gerechtigkeit. Dabei neigen wir jedoch dazu, Gleichheit und Gerechtigkeit miteinander zu verwechseln. Tatsächlich kommen in einem Team oft Menschen zusammen, die nicht nur unterschiedliche Stärken haben, sondern auch unterschiedliche Leistungen erbringen. Aber genau das kann die Stärke eines Teams sein. Erfolg beginnt, wenn Teams sich kontinuierlich weiterentwickeln und soziale Dynamiken sowie psychologische Prozesse besser verstehen.

Teams, denen es gelingt gemeinsam Dinge zu bewegen, von denen jede:r Mitarbeiter:in individuell profitiert, sind eine erfolgversprechende Grundlage für Kreativität, Motivation und Mitarbeiter:innenbindung.

Zukunftsfähigkeit, Mitarbeiter:innenbindung, Erhaltung der Gesundheit und Motivation der Mitarbeiter:innen sind zentrale Zukunftsaufgaben erfolgreicher Unternehmen in Zeiten von zunehmendem Fachkräftemangel.

„Potentiale zu entfalten heißt nichts weniger, als gemeinsam über sich hinaus zu wachsen"

(Gerald Hüter)

bottom of page